Skip to main content

„Wo zwickt’s?“

Open Air Cartoonausstellung

1. JULI BIS 18. SEPTEMBER 2022

In Bernried bevölkern komische Cartoons zum Thema „Wo zwickt’s?“ den Weg am See von der Schiffsanlegestelle, vorbei am Hotel Marina und Yachthafen bis zum Buchheim Museum. Cartoons finden sich in aller Regel gedruckt oder auf Papier an Innenwänden. Jetzt haben sie den Weg ins Freie gefunden. 30 Cartoons und Bilder säumen den Weg, fest installiert und allen Widrigkeiten des Wetters trotzend.

Die Künstlerinnen und Künstler heißen: Bettina Schipping, Anette Bley, Butschkow Peter, Dorthe Landschulz, Helme Heine, Dirk Meissner, Johann Mayr, Julian Opitz, Karin Mihm, Katharina Greve, Kitti Hawk, Miriam Wurster, Peter Gaymann, Reinhard Alff, Rudi Hurzlmeier, Steffen Haas, Sven Hartmann und Steffen Butz.

Mehr Informationen zu den am Festival beteiligten Künstlerinnen und Künstlern können die Besucherinnen und Besucher des Humorfestivals über einen einen QR-Code vor Ort erhalten. Hier sehen Sie die Schilder unseres Humorparcours 2022. Ein Schild können Sie für 150 € erwerben. Bei Interesse kontaktieren Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

>> Schilder unseres Humorparcours 2022 >>

Skulpturenpark

Skulpturenpark im Klostergarten

1. Juli bis 18. September 2022 Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr

Komische Gestalten und Wesen von Mia Böddecker, Alto Hien und Erwin Schwentner bevölkern den südlichen Teil des Gartens des Klosters Bernried. Skulpturen finden sich im Wasser des Teichs, lungern hinter Büschen hervor, überraschen und faszinieren durch ihre Gestaltung: ein Natur-Kunstschauspiel im alten Klostergarten.

Klosterhof Bernried

Klosterhof 8
82347 Bernried am Starnberger See

Veranstaltungen im Sommerkeller

Helmfried von Lüttichau – „Unplugged“

10.09.2022, 20.00 Uhr

„Hubert ohne Staller“ – viele trauern dem Polizisten Staller nach. „Er ist der beste Ungeschickte, den ich kenne“, sagt Christian Tramitz. Alles hat sich Helmfried von Lüttichau abgeguckt: das Ungeschickte bei Karl Valentin, das Dichten bei Robert Gernhardt, die E-Gitarre bei Keith Richards. Ein komischer, unterhaltsamer, lustiger Abend.

Bruno Jonas – „Meine Rede“

16.09.2022, 20.00 Uhr

Bruno Jonas wählt in seinem neuen Programm die Form der Rede. Er lässt sich dabei gedanklich von Ambrose Bierce leiten, der gesagt hat: Redekunst ist die Verschwörung von Sprache und Handeln, um den Verstand zu hintergehen. Das Angebot, um sich das Hirn vernebeln zu lassen, ist vielfältig. Wir befinden uns heute in einer Phase, in der sich der Mensch freiwillig in die Unmündigkeit aufmacht, weil es für ihn bequemer ist und mehr Spaß bringt.

Sommerkeller

Dorfstraße 26 , 82347 Bernried am Starnberger See
Tickets:Erhältlich über Tourist-Info Bernried (Engerlgasse 25A, 94505 Bernried) oder über München Ticket

Rudi Hurzlmeier – Das weite Feld der Unvernunft

14. Mai – 25. September 2022

Der Münchner Cartoonist, Maler und Autor gilt als einer der ganz großen Meister der Komischen Kunst. Seit Jahrzehnten ständiger Mitarbeiter des Magazins Titanic, bewegt er sich mühelos in den Gefilden der Satire und den schaurig-schönen Spielarten des Humors. Seit den 1990er Jahren widmet er sich zunehmend der Malerei und wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Die umfangreiche Werkschau wurde von Dr. Reinhard G. Wittmann kuratiert und vereint das malerische und das zeichnerische Werk des Künstlers in sieben „Salons“ nach thematischen Aspekten des weiten Feldes seiner Absurditäten. Der Musikkabarettist David Berlinghof ergänzt die Schau akustisch mit einer speziell dafür komponierten Klanginstallation, die den Titel: „Klingende Unvernunft – sequentiell-komische Komposition“ trägt.

Über Rudi Hurzlmeier

Openair-Veranstaltungen im Klosterhof

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria“

21.07.2022, 20.00 Uhr

©MartinaBogdahn

Das Kabarettprogramm „Mamma Mia Bavaria“ von
 Luise Kinseher beschäftigt sich gekonnt scharfsinnig mit einer Frage globalen Ausmaßes: Was soll nur aus Bayern werden? Und überhaupt: Was wird aus dieser Welt, auf der es gerade ausschaut wie im Zimmer eines pubertierenden 15-Jährigen?


Gerhard Polt und die NouWell Cousines

22.07.2022, 20.00 Uhr

Gerhard Polt ist, wie seine Geschichten, zeit- und alterslos. Der legitime Nachfolger von Karl Valentin und Loriot. Schon zu Lebzeiten ein Klassiker des Humors und der Komik, tritt er dieses Jahr mit den Well-Kindern Maria, Marisa, Matthias Well und Alex Maschke auf, vier unterschiedliche Charaktere, die mit ihrer Spielfreude, Virtuosität und Vielseitigkeit bestechen.

Maxi Schafroth – „Faszination Bayern“

23.07.2022, 20.00 Uhr

Nach „Faszination Allgäu“ setzt Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. In „Faszination Bayern“ bringt er uns die Vielseitigkeit des flächenmäßig größten Bundeslandes und der Universitätsstadt München näher: Von der BayWa Ottobeuren bis zum Manufactum Gummistiefel-Regal am Münchner Marienhof und begegnet dabei Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen.

Klosterhof Bernried

Klosterhof 8
82347 Bernried am Starnberger See
Tickets:Erhältlich über Tourist-Info Bernried (Engerlgasse 25A, 94505 Bernried) oder über München Ticket

Lachwald am See

Audio-Installation

1. Juli bis 18. September 2022

Mit dem Lachen großer Humorlkünstler und kleiner Naturtalente. Lachen ist ansteckend, ein unergründliches und unerklärbares menschliches Phänomen. Eine befreinde Erfahrung von allen Alltagssorgen und kleinen und großen Problemen. Kinder lachen viel mehr als Erwachsene. Eintreten und Ausprobieren. David Berlinghof hat die Installation geschaffen, die Rätsel über die Lachenden aufgibt, denen man sich nicht entziehen kann. Denn ihr Lachen ist ansteckend!

Über David Berlinghof

In den Lachwald reinhören

Kasperltheaterfest im Sommerkeller

am 16. und 17.07.2022

Künstlerische Leitung und Koordination: Traudl Schröder
Karten sind erhältlich über die Gemeindebücherei Bernried oder 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Einlass

Kasperls Spuikastl  „Kasperl und der schöne Prinz“
Samstag, den 16.07.2022, 17.00 Uhr
für Kinder ab 3 – 4 Jahren
Eintritt: 5 Euro (Kinder und Erwachsene)
Katis Kasperltheater „Zum Teufel nochmal mit dem Kasperl – oder: Herzlich willkommen im 21. Jahrhundert“
Samstag, den 16.07.2022, 19.00 Uhr
für Erwachsene/ Dauer 80 Minuten
Eintritt: 12 Euro 
Katis Kasperltheater
„Kasperl auf Bergtour“
Sonntag, den 17.07.2022, 12.00 Uhr
für Kinder ab 3 – 4 Jahren und Erwachsene
Eintritt: 5 Euro (Kinder und Erwachsene)  
Figurentheater Zir Zop „Kasperl und die verschwundene Mütz“
Sonntag, den 17.07.2022, 14.00 Uhr
für Kinder ab 3 – 4 Jahren und Erwachsene
Eintritt: 5 Euro (Kinder und Erwachsene)
Theaterwerkstatt mit Danijela Pöschl
„Der Kasperl wird lebendig“
Sonntag, den 17.07.2022, 15.00 Uhr
für Kinder ab 6-10 Jahren
Kostenbeteiligung 3 Euro pro Kind Aufführung des Stücks um 16.30 Uhr

Sommerkeller

Dorfstraße 26 <br>82347 Bernried am Starnberger See

Workshops für Kinder

im Rahmen des Humorfestivals Bernried

„Wie klingt Humor?“

Musikworkshop mit Marina und David Berlinghof
am 18. und 19.06.2022,
10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Buchheim Museum
Kinder ab 7 – 11 Jahren
Kostenbeteiligung: 20 €
Teilnehmerzahl maximal 12
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

„Auf Zeichenexpedition“

Zeichen-Workshop mit Julian Opitz und Katharina Wimmer
„Auf Zeichenexpedition“
am 30.07.2022,
10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Buchheim Museum
Kinder 6 – 11 Jahre
Materialkosten: 5 Euro
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

„Rüsselhund und Flossentiger“
Ein kreativer Zeichenkurs für Kinder mit Anette Bley und Judith Bokodi

03.09.2022
10.00-16.00 Uhr und
04.09.2022
10.00- 13.00 Uhr
Ort: Buchheim Museum
Kinder 8 – 12 Jahre
Materialkosten: 5 €
Teilnehmerzahl maximal 12
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

„Quatschgeschichten hören, erfinden, erzählen“
Geschichten-Workshop mit Cordula Gerndt und Kathrin Starke
am 03.08.2022, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: Gemeindebücherei
Kinder ab 6 – 9 Jahren
Kostenbeteiligung: 7 €
Teilnehmerzahl maximal 12 Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tagung „Humor heilt!“

09. September 2022. 14.00 – 22.00 Uhr

Humor hilft heilen! So hat Eckart von Hirschhausen seine Stiftung vor mehr als zehn Jahren genannt. Seither hat sich viel getan, insbesondere ist in vielen Studien nachgewiesen worden, wie heilsam Humor tatsächlich sein kann. Dementsprechend werden Humorstrategien immer mehr in Pflege und Therapie eingesetzt. In welchen Bereichen dies Sinn macht, in welchen Humorformaten dies geschehen könnte, darauf sucht die Tagung Antworten zu finden. Referenten sind sowohl Praktiker, Mediziner, Thera- peuten wie humorsachverständige Künstler.
Nur für geladene Gäste gefördert durch die Beisheim Stiftung.